Wettbewerb Schulsanitätsdienste mit Erfolg

20.02.2017

Kreiswettbewerb der Schulsanitätsdienste 2017

 

In diesem Jahr war der Austragungsort des Wettbewerbs der Schulsanitätsdienste des Kreises Cloppenburg die Sporthalle der Oberschule Garrel, unsere Sporthalle.

Und es war ein wahrer Erfolg!

Nach einer kurzen, letzten Besprechung zum Ablauf und der Vorgehensweise, haben insgesamt 11. Schulsanitäts- Teams der umliegenden Schulen an verschiedenen Stationen ihr Können und Wissen im Hinblick auf Unfall- und Notfallsituationen im Bereich Schule dargelegt und ihre Teamfähigkeit bewiesen.

Auch unter Druck zeigten die Schulsanitäter dabei Verantwortungsbewusstsein, Ruhe und Mut die verschiedenen Verletzungen mit unterschiedlichsten Maßnahmen zu behandeln und ihre Opfer zu retten. Die Schüler unseres Schulsanitätsdienstes hatten dabei die wichtige Aufgabe sowohl als Opfer, schwere Verletzungen und Symptome zu schauspielern als auch die Leistungen der Schüler anderer Schulsanitätsdienste an den Stationen zu bewerten. Sie wurden dabei auch von Profis des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und den Johannitern unterstützt.

 

Nach jeder Rettungsmission wurde eine kurze Besprechung des Vorgehens durchgeführt, damit die Sanitäter genau wissen, welche Maßnahmen noch verbessert werden können und was sie schon routiniert und richtig gemacht haben und dann ging es weiter zur nächsten Station.

Mit viel Spaß und Engagement haben die Schulsanitäter den Tag verbracht und dabei sogar Einiges über sich selber, ihr Team und die Erste Hilfe gelernt.

  • Wenn du jetzt gemerkt hast, dass dich die Arbeit des Schulsanitätsdienstes
    sehr interessiert und du auch gerne lernen möchtest, wie man im Ernstfall
    reagieren muss, dann melde dich doch einfach im nächsten Schuljahr
    beim Schulsanitätsdienst der Oberschule Garrel an.
    Ansprechpartnerin ist Frau Stüttelberg- Schulze
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wettbewerb Schulsanitätsdienste mit Erfolg